Schwank

Dieter Müller ist neuer Geschäftsführer

Der Hallenheizungsspezialist Schwank bestellt mit Dieter Müller zum 1. März 2014 einen neuen Geschäftsführer. Der 50-jährige Maschinenbauingenieur bringt sowohl in kaufmännischer als auch technischer Sicht die besten Voraussetzungen zur Leitung des Unternehmens mit.

Heizungstechnik

Mit Müller hat die Schwank Gruppe einen echten Branchenkenner verpflichtet. Der gebürtige Marburger kann vielschichtige Erfahrungen im Bereich der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik nachweisen. 18 Jahre war Müller im Management von Vaillant in unterschiedlichen Bereichen tätig, zuletzt als Geschäftsführer für Produktion und Technik. Mit der Entwicklung von energiesparenden Heizsystemen, aber auch durch konsequente Umsetzung des Lean Management-Ansatzes hat er bei Vaillant nachhaltig Zeichen gesetzt.

Mit Dieter Müller verpflichtet der Hallenheizungsspezialisten Schwank einen echten Branchenkenner zum neuen Geschäftsführer Bild: Schwank

Die Erwartungshaltungen an Müller sind groß: Die Schwank Gruppe ist in Sachen Produktion und Vertrieb bestens aufgestellt und hat alle strategischen Weichen gestellt, um ihre Marktanteile weltweit weiter auszubauen. Dieter Müller wird das Unternehmen mit Oliver Schwank als Doppelspitze leiten.