2015

Der neue Installateurkalender

Mit der diesjährigen 9. Auflage des Installateurkalenders hat Herausgeber Herbert Bachler gemeinsam mit dem langjährigen Partner Holter in Wels das Thema „Selbstbesinnung“ in den Fokus gerückt. HLK verlost fünf Exemplare des Installateurkalenders 2015.

Unternehmen

Stilvoll-erotische „schwarz/weiß“

Fotographien führen beim auf

1.500 Stück limitierten

Installateurkalender

durch das Jahr 2015.

Bild:Installateurkalender

Besinnung auf Grundwerte, wie Bodenständigkeit, Kundenbeziehungen, Lieferantentreue. Werte die heute in unserer globalen Welt immer wieder mehr an Bedeutung gewinnen. „Mit der Familie Holter verbinden uns seit knapp 2 Jahrzehnten diese Werte, welche dieses Familienunternehmen schon seit über 140 Jahren mit dessen Kunden pflegt. Kontinuität und der partnerschaftliche Kontakt zu den Kunden sind für uns immer Basis des gemeinsamen Erfolges gewesen und werden auch in Zukunft unsere Aktivitäten prägen“, so Herbert Bachler. Unter dem Kalendermotto „Selbstbesinnung“ stand Starfotograph (fotowieland.at) zum 2. Mal für den Installateurkalender hinter der Linse. Mit den ästhetischen und besinnlichen Aufnahmen wird im Jahr 2015 ein Kunstwerk aus wunderschöner und stilvoller-erotischer „schwarz/weiß“ Fotographie den Einzug in die Büros der Branche halten. Damit wird man 1 Jahr lang auch auf andere Dinge, die im Leben wichtig sind, besinnt.

5 Stück für Schnellentschlossene

Eine limitierte Auflage von 1.500 Stück liegt Österreichweit exklusiv für den Vertrieb bei der Firma Holter bereit. Bestellbar ist der Kalender auch über die eigene Installateurkalender-Website. Der HLK wurden von Herbert Bachler freundlicher Weise fünf Stück des limitierten Installateurkalenders 2015 zur Verlosung zur Verfügung gestellt.

Die ersten fünf HLK-Leser, die ein Mail an eberhard.herrmann(at)weka.at schreiben, erhalten einen der Installateurkalender 2015 kostenlos. Viel Glück.

Installateurkalender-

Herausgeber

Herbert Bachler.

Bild: Bachler