GEA Heat Exchangers

Denco Reihe für DCS Award nominiert

GEA Heat Exchangers ist im Finale des Data Centre Solutions (DCS) Awards für alle drei Kategorien nominiert. Der Preis wird von der Data Centre Solutions vergeben, um außergewöhnliche technische Leistungen oder Services im europäischen Rechenzentrumsmarkt auszuzeichnen.

Unternehmen

Der Preis wird in drei Kategorien verliehen: 1. für das Rechenzentrums-Produkt des Jahres zur Energieversorgung und Kühlung, 2. für ein besonders energieeffizientes Produkt und 3. für einen herausragenden Service.

Derzeit ist die DCS-Online-Abstimung freigeschaltet, sie endet am 1. Mai 2014 um 17:30 Uhr britischer Zeit. (http://www.dcsawards.com/voting.php). Die Gewinner werden am 15. Mai im Rahmen einer Gala-Veranstaltung in London vorgestellt. „Die GEA Denco Reihe bietet hervorragende Produkte und einen ebensolchen Service für Rechenzentren. Wir würden uns über eine Prämierung sehr freuen“, sagte John Tandy, Managing Director GEA Heat Exchangers Ltd. – GEA Denco Systems, Hereford.

Einzelheiten zu der nominierten GEA Denco Reihe:

Die GEA Multi-Denco Baureihe wurde speziell entwickelt, um für jede Kombination und Bauweise moderner Rechenzentren die effizientesten Kühlergebnisse zu erreichen. Daher bietet sie fünf verschiedene Varianten zur Kühlung. GEA Multi- Denco-Einheiten sind in der Lage zu kühlen, ohne dabei die Luft zu entfeuchten.

GEA Multi-Denco © GEA Heat Exchangers
GEA Multi-Denco

Im Umluftbetrieb regeln die Geräte das Klima stabil auf ±1 K bzw. ±5 % relative Luftfeuchte genau. Die Einheiten arbeiten vor allem unter Teillastbedingungen besonders energieeffizient: Ein GEA Multi-Denco, der mit 80 % Last läuft, benötigt nur halb so viel Strom wie im Volllastbetrieb, während der Stromverbrauch bei 50 % Teillast sogar auf ein Zehntel der elektrischen Anschlussleistung sinkt.

GEA Adia-Denco, nominiert als Energieeffizienz-Produkt des Jahres

GEA Adia-Denco ist speziell für den Einsatz in Rechenzentren einwickelt. Es nutzt fast das ganze Jahr über die indirekte freie Kühlung in Kombination mit einer indirekten adiabatischen Kühlung, um Wärme aus Rechenzentren abzuführen.

GEA Adia-Denco © GEA Heat Exchangers
GEA Adia-Denco

Das innovative, „grüne“ System erreicht eine maximale Energieeffizienz, weil es eine moderne adiabatische Kühlung und eine Regelung zur Kostenoptimierung nutzt, so dass der Energieverbrauch der kompressorbasierten Kühlung auf ein Minimum reduziert wird. GEA Adia-Denco garantiert so fortlaufend niedrige Betriebskosten.

GEA Denco 4Service, nominiert für den jahresbesten Service

GEA Denco 4Servce bietet ein kundenorientiertes, professionelles und hervorragendes Angebot an Instandhaltungsverträgen kombiniert mit Notfall-Serviceleistungen, dank der Betreiber von Rechenzentren ruhig schlafen können.

Der Service ist sieben Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar und umfasst die Planung, den Aufbau und die Wartung kompletter Klimatisierungslösungen. Über 100 hoch qualifizierte Techniker sind in strategisch wichtigen regionalen Servicezentren stationiert. Sie betreuen die Kunden von der ersten Planung über die Installation bis hin zu Instandhaltungs- und Ersatzteilservice.