AUS- UND WEITERBILDUNG

Das Hoval Seminarprogramm 2015

Zu unterschiedlichen HLK-Themen bietet Hoval für Installateure, Anlagenbauer, Planer, Wohnbauträger und Behörden 2015 ein interessantes Seminarprogramm an.

Unternehmen

Die Reglergeneration TopTronic E, die Energiekennzeichnung gemäß EU-Richtlinien, erneuerbare Energien, Heizungs- und Lüftungstechnik stehen im Mittelpunkt der Seminare, die Hoval 2015 an verschiedenen Orten in Österreich anbietet:

Vermeidung von Schäden in Heizungsanlagen

Das halbtägige Seminar (8 bis 12 Uhr) findet am 06.02. in Marchtrenk statt.

Solar- und Warmwassersysteme

Das 1-Tages-Seminar findet an folgenden Orten statt (jeweils 9 bis 17 Uhr): Marchtrenk (10.02.), Graz (12.02.), Gödersdorf (19.02.).

Wärmepumpen und Komfortlüftung

Das 1-Tages-Seminar findet an folgenden Orten (jeweils 9 bis 17 Uhr) statt: Tiroler Unterland (11.02.), Marchtrenk (12.02.), Guntramsdorf (19.02.2015), Graz (24.02.), Hohenems (03.03.), Tiroler Oberland (04.03.), Gödersdorf (19.03.), Deutsch-Wagram (08.04.).

Komfortlüftung

Das halbtägige Seminar (8 bis 12 Uhr) findet am 13.03. in Marchtrenk statt.

Heizungsregler und Energiekennzeichnung

Das 1-Tages-Seminar findet an folgenden Orten statt (jeweils 9 bis 17 Uhr): Marchtrenk (16.04.) Hohenems (21.04.), Tiroler Oberland (22.04.), Tiroler Unterland (23.04.), Deutsch-Wagram (28.04.), Guntramsdorf (29.04.); Gödersdorf (12.05.), Graz (13.05.).

Hoval veranstaltet darüber hinaus auch individuelle Seminare zu gewünschten Themen. Die Seminare richten sich ausschließlich an Fachleute (Installateure, Anlagenbauer, Planer, Wohnbauträger und Behörden) und können direkt über die Website gebucht werden.