Fachkongress Energie im Krankenhaus

Condair – Allumfassende Luftbefeuchtungs-Kompetenz

Für Condair ist Befeuchtung untrennbar mit Hygiene und Effizienz verbunden. Seit Jahren informiert Condair auch bei diversen Veranstaltungen über die Wichtigkeit und praktische Anwendung von Luftbefeuchtungslösungen – so auch beim 4. Fachkongress Energie im Krankenhaus.

Unternehmen Lüftungstechnik

Condair ist heute weltweiter Marktführer bei gewerblichen und industriellen Luftbefeuchtungssystemen mit einer allumfassenden Palette hygienischer und energieeffizienter Produkte, die in 64 Ländern vertrieben werden. Der Ursprung der Condair GmbH in Österreich begann bereits 1965: Damals übernahm die Eichler KG die alleinige Generalvertretung für Österreich der damaligen Plascon AG. Bereits in den 1960er-Jahren begann die konsequente Marktbearbeitung mit hervorragend geschultem Vertriebspersonal und integrierten Servicemitarbeitern.

Condair präsentiert im Rahmen des 4. Fachkongresses Energie im Krankenhaus die Wichtigkeit und praktische Anwendung von Luftbefeuchtungslösungen

Bild: Condair

Seit 1965 stehen die Namen Eichler und Condair somit für allumfassende Kompetenz im Bereich Luftbefeuchtung in Österreich und sind seit 1980 ganz eng mit einer Person verbunden: Ing. Wolfgang Baumgartner. Der Geschäftsführer von Condair in Österreich kennt die Branche bestens und konnte im Laufe der Jahre mit seinem Team sehr viele Projekte aus- bzw. nachrüsten: „Wir sind in der Lage, alle Luftbefeuchtungssysteme und -typen für alle erdenklichen Einsatzfälle anzubieten − vom klassischen Elektrodendampfbefeuchter, Widerstandsheizsystem über Fremd-Dampfsysteme, gasbefeuerte Luftbefeuchter bis hin zu adiabaten Luftbefeuchtern (hygienezertifiziert). Zu unseren Befeuchtern liefern wir auch die entsprechenden Wasseraufbereitungslösungen (Enthärtungs- und Osmoseanlagen). Für uns ist das Wort Befeuchtung untrennbar mit den Worten Hygiene und Effizienz verbunden. Wir lassen auch jede der Anlagen, die wir warten, einer Hygieneprüfung unterziehen.“

Seit Jahren informiert Condair auch bei diversen Veranstaltungen über die Wichtigkeit und praktische Anwendung von Luftbefeuchtungslösungen.

In Österreich selbst sind der Vertrieb, die Serviceorganisation sowie eine ausreichende Ersatzteilversorgung eingerichtet. Alle anderen zentralen Dienste werden partnerschaftlich von der Schwesterfirma Condair Deutschland in Anspruch genommen. Das Lager in Garching bedient auch den österreichischen Markt in der erforderlichen Quantität, Qualität und Schnelligkeit.

Weitere Details zum Unternehmen und zum Produktprogramm finden Sie im Internet.