ISH 2015

„Comfort meets Technology“

Alle Markt- und Technologieführer aus den Bereichen ISH Water und ISH Energy an einem Ort vereint: Innovationen und Produktneuheiten rund um die Themen Wasser und Energie bietet die Weltleitmesse ISH in Frankfurt am Main vom 10. bis 14. März 2015 eine Bühne.

Unternehmen

Auf rund 260.000 m2 präsentieren sich über 2.400 Ausstellern aus über 50 Ländern, die zur weltgrößten Leistungsschau für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien ihre Neuheiten vorstellen.

„Comfort meets Technology“ lautet das Motto der ISH 2015: Es greift aktuelle Branchenthemen und Trends auf und setzt einen Fokus auf innovative Technologien für individuellen Nutzungs- und Bedienungskomfort in Gebäuden sowie die neuesten Trends für nachhaltige, designorientierte Bäder. In allen Produktbereichen sind zur Weltleitmesse nationale und internationale Top-Marken vertreten.

Der Bereich ISH Water, der die Erlebniswelt Bad und die Welt der Installationstechnik umfasst, befindet sich in den Hallen 2, 3, 4, 5, 6 und im Forum. Hier steht der effiziente Umgang mit der Ressource Wasser im Fokus. Außerdem kommen bei der Gebäudeplanung wachsende Ansprüche an Design, Bedienkomfort und Lösungen, die dem demografischen Wandel gerecht werden, zum Tragen. Der weltgrößte Showroom zeigt die neuesten Design-Entwicklungen und Badtrends ebenso wie moderne, auf heutige Bedürfnisse abgestimmte nachhaltige Technik und damit das gesamte Spektrum von High-Tech- und High-End-Design.

ISH vom 10. bis 14.3.2015 © Messe Frankfurt
ISH vom 10. bis 14.3.2015

Zu den Top-Marken des Showrooms für Bäderwelten gehören unter anderem: Alape, Bette, Burgbad, Dornbracht, Duravit, Emco Bad, Franke, Gessi, Grohe, Hansa, Hansgrohe, Hoesch, Hüppe, Ideal Standard, Kaldewei, Keramag, Kermi, Keuco, Kludi, Kohler, KWC, Laufen, Lupi Design, Roca, Schell, Teuco, Toto, Villeroy & Boch, Vitra und Zucchetti/KOS. Erstmals präsentieren sich 13 italienische Markenhersteller in Halle 3.0 auf einem Gemeinschaftsstand „Design Italia“ von Assobagno, dem italienischen Verband für Badmöbel- und Armaturenhersteller.

In der Welt der Installationstechnik präsentieren sich beispielsweise die Unternehmen Akatherm, BWT, Fränkische Rohrwerke, Geberit, Georg Fischer, Grünbeck, Ivar, Judo, Rehau, Rems, Rothenberger, Roth Werke, Seppelfricke, Uponor, Viega, Wavin, Wieland-Werke und Adolf Würth.

Der Bereich ISH Energy mit der Gebäude- und Energietechnik, Erneuerbaren Energien sowie der Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik befindet sich in den Hallen 8, 9, 10, 11 und in der Galleria. Hier stehen effiziente Heizungssysteme und erneuerbare Energien sowie Energieeffizienz und Behaglichkeit in der Raumlufttechnik im Vordergrund. Die politischen Veränderungen im Wärmemarkt gehören zu den bestimmenden Themen der Branche. Besucher bekommen das Gesamtspektrum innovativer Gebäudesystemtechnik zu sehen und können sich über nachhaltige Lösungen und zu den verschiedenen Technologietrends informieren.

Zu den renommierten Herstellern im Bereich effiziente Heizungstechnologien und erneuerbare Energien zählen beispielsweise Ariston, Bosch Thermotechnik, Brötje, Daikin Europe, De Dietrich Thermique, Elco, Fröling, Glen Dimplex, Grundfos, Kermi, KSB, La Nordica, MCZ, Mitsubishi Electric, Nibe, Oranier, Palazzetti, Rettig, Riello, Robert Bosch, Rotex, Reflex Winkelmann, Schiedel, Solarworld, Spartherm, Stiebel Eltron, Vaillant, Viessmann, Weishaupt, Wilo, Wodtke, Wolf und Zehnder.

Weitere Unternehmen mit dem Fokus auf Haus- und Gebäudeautomation, Energiemanagement , Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie Armaturen für die Heizungstechnik stellen ihr umfassendes Angebot in den Hallen 10.1, 10.2 und 10.3 vor. Dazu zählen unter anderem Afriso-Euro Index, Beckhoff Automation, Belimo Automation, Caleffi, Danfoss, Giacomini, Honeywell, IMI Hydronic Engineering, Johnson Controls, Kieback & Peter, Oventrop, Priva Building Intelligence, Sauter-Cumulus, SBC Deutschland, Siemens, S.I.T., Testo, Wago Kontakttechnik und Watts Industries – die weltweit etablierten Marken in diesem Produktspektrum sind bei der ISH auf drei Hallenebenen vereint.

Die Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik ist zur ISH unter dem Namen Aircontec vertreten. Die Industrie präsentiert den Fachbesuchern innovative Komponenten- und Systemlösungen, die, neben einer hohen Energieeffizienz, auch thermische Behaglichkeit und Innenraumluftqualität sicherstellen. Dabei werden Konzepte und Lösungen für die Sanierung und den Neubau sowohl im Wohnhaus – wie auch im Nichtwohnbereich präsentiert. Zu den hier vertretenen Marken zählen unter anderem AL-KO Therm, Cabero Wärmetauscher, Carrier, ebm-papst, GEA Air Treatment, Güntner, Helios Ventilatoren, Maico Elektroapparate-Fabrik, Menerga, Swegon Climate Systems, Systemair, Rütgers, Trox, Vortice, Wolf und Ziehl-Abegg.

Mit ihrem Angebot ist die ISH die weltweit wichtigste Leistungsschau der Branche. Sämtliche Markt- und Technologieführer aus dem In- und Ausland stellen zum Termin der ISH erstmals ihre Weltneuheiten von marktfähigen Technologien und Lösungen vor.