Intersolar Award 2013

Auszeichnung für solare Projekte

Mit dem Intersolar Award prämiert die Intersolar Europe 2013 innovative Lösungen der „Photovoltaik“, „Solarthermie“ und der „PV Produktionstechnik“. Heuer wird der Innovationspreis auf der Intersolar Europe auch in der Kategorie „Solare Projekte in Europa“ verliehen.

Unternehmen

Damit werden Projekte in den Themenfeldern „Photovoltaik und Energiespeicher“, „Industrielle und gewerbliche Photovoltaiknutzung“ und „Industrielle und gewerbliche Solarthermienutzung“ ausgezeichnet, die in besonders vorbildlicher Weise die Energiewende vorantreiben. Unternehmen, die sich für den Intersolar Award bewerben wollen, können bis 28. März ihre Unterlagen einreichen.

Der Intersolar Award in der neuen Kategorie „Solare Projekte“ wurde bereits 2012 auf der Intersolar North America für „Solare Projekte in Nordamerika“ und auf der Intersolar India für „Solare Projekte in Indien“ vergeben. Auf der Intersolar Europe 2013 wird der Award neben den bestehenden Bereichen „Photovoltaik“, „Solarthermie“ und der Kategorie „PV Produktionstechnik“ erstmals auch in der Kategorie „Solare Projekte in Europa“ ausgelobt. Prämiert werden herausragende Dienstleistungen und Produkte, die einen besonderen Nutzen für Gesellschaft und Umwelt mit wirtschaftlichen Vorteilen sowie einem hohen technischen Innovationsgrad vereinen. Die Preisträger werden im Rahmen eines offiziellen Festaktes am 19. Juni 2013 auf der Intersolar Europe in München bekannt gegeben.

Mit dem Intersolar Award prämiert die Intersolar Europe 2013 zum sechsten Mal in Folge besonders innovative Lösungen in den Bereichen „Photovoltaik“, „Solarthermie“ und in der Kategorie „PV Produktionstechnik“. Heuer erstmals neu: „Solare Projekte in Europa“. © www.intersolarglobal.com
Mit dem Intersolar Award prämiert die Intersolar Europe 2013 zum sechsten Mal in Folge besonders innovative Lösungen in den Bereichen „Photovoltaik“, „Solarthermie“ und in der Kategorie „PV Produktionstechnik“. Heuer erstmals neu: „Solare Projekte in Europa“.

Neue Kategorie „Solare Projekte in Europa“

Projekte aus drei unterschiedlichen Themenfeldern sind für die Einreichung zugelassen. Im Themenfeld „Photovoltaik und Energiespeicher“ sind Projekte gefragt, die den Eigenverbrauch bei Ein- und Mehrfamilienhäusern durch den Einsatz neuer Speichertechnologien erhöhen. Im Themenfeld „Industrielle und gewerbliche Photovoltaiknutzung“ werden Projekte gesucht, die vorbildlich zeigen, wie die Photovoltaik für die industrielle Produktion und die Versorgung von Gewerbegebäuden nutzbar gemacht werden kann. Für das dritte Themenfeld „Industrielle und gewerbliche Solarthermienutzung“ kommen Projekte in Frage, die sich durch besonders innovative Anwendungen mit solarthermischen Anlagen im Gewerbe- und Industriebereich auszeichnen.

Teilnahmebedingungen Intersolar Award 2013

Voraussetzung für die Bewerbung ist, dass die Projekte zum Zeitpunkt der Einreichung für den Intersolar Award bereits vollständig realisiert und nicht älter als zwei Jahre sind. Um in die engere Auswahl zu kommen muss demonstriert werden, dass es sich bei dem Projekt um eine wegweisende und einzigartige Lösung handelt. Weitere Entscheidungskriterien der Jury sind der Nutzen des Projekts für Gesellschaft und Umwelt sowie resultierende wirtschaftliche Vorteile und der technische Innovationsgrad.

Teilnahmeberechtigt für den Intersolar Award sind alle Aussteller der weltweiten Intersolar Veranstaltungen 2013 sowie Aussteller der Intersolar India 2012. Bewerbungen sind bis 28. März 2013 möglich. Weitere Informationen unter: