Erfolgreich

98.200 Besucher auf der Energiesparmesse 2013

Die Energiesparmesse hat erneut ihre Stellung als Österreichs bedeutendste Innovationsplattform des Landes für Bauen und Energie unter Beweis gestellt. 98.200 Besucher strömten nach Wels, um sich bei 923 Ausstellern aus 14 Nationen zu informieren.

Unternehmen

Besondere Anlaufpunkte waren der Messebereich für Photovoltaik und Österreichs größte Solarschau, aber auch LED-Beleuchtung, die neueste Heiztechnik, sparsame Haushaltsgeräte und Ideen für das eigene Badezimmer waren sehr gefragt.

„Aus der aktuellen Fachbesucherbefragung geht hervor, dass die Energiesparmesse für 89 Prozent der befragten Besucher die größte und bedeutendste Haustechnik Fachmesse in Österreich ist. 92,5 Prozent werden die Messe auch 2014 wieder besuchen und die Weiterempfehlungsrate liegt bei 98 Prozent. Damit können wir als Veranstalter sehr zufrieden sein“, blickt Messedirektor Mag. Robert Schneider auf zwei sehr erfolgreiche Fachbesuchertage mit einem Plus von rd. 1.600 Fachbesuchern zurück. „Der SHK-Fachbesuchertag am Mittwoch war der bisher erfolgreichste. Insgesamt konnten wir 98.200 Besucher begrüßen. Unsere Aussteller und Besucher – und damit auch wir – sind zufrieden“, so Dir. Mag. Robert Schneider, Geschäftsführer Messe Wels. Die Internationalität der Energiesparmesse wird nicht nur durch Aussteller aus 14 Nationen, sondern auch durch die zahlreichen Delegationen unterstrichen. Auch ein 20%iges Plus bei den Teilnehmerzahlen der parallel stattfindenden Konferenz World Sustainable Energy Days unterstreicht die Bedeutung von Wels als internationale Heimat des Energiesparens und der Energieeffizienz.

Auf die Energiesparmesse 2013... © Messe Wels
Auf die Energiesparmesse 2013...

Wels - der Branchentreffpunkt für Sanitär-, Heizungs- & Klimatechniker

In sieben Messehallen präsentierten sich am 27. Februar alle namhaften Anbieter für Heizungen aller Brennstoffe, vor allem aber für Biomasse und Wärmepumpen und fast vollständig die Heizkessel‐Hersteller der Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK) den SHK-Fachbesuchern. Besonders stark war das Interesse am erneut gewachsenen Messebereich für Photovoltaik. Hier präsentierten sich heuer über 50 Unternehmen, darunter 15 Erstaussteller. Auch die neuesten Trends und innovative Techniken der Solarthermie, präsentiert von rund 90 Ausstellern in Österreichs größte Solarschau, war einmal mehr ein Publikumsmagnet. Die Messe Wels lud am Mittwoch zum Branchen-Get-together für Installateure ein und stellte erfolgreiche Unternehmerinnen der SHK-Branche in den Mittelpunkt der Ladies-Lounge am Donnerstag. „Wir bedanken uns bei den Partnern, die uns bei diesen Veranstaltungen unterstützt haben und blicken der Fortsetzung im nächsten Jahr entgegen“, freut sich Dir. Mag. Robert Schneider über die Teilnehmerzahlen dieser beiden Events.

Österreichs umfangreichste Baumesse

Die Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich in der größten Baumesse des Landes rund um die Nehmen Neubau, Sanierung, Teilsanierung und Renovierung von Altbestand bei über 500 Ausstellern, darunter alle führenden Unternehmen für Ziegel, Wärmedämmung, Fenster, Türen und Dacheindeckungen, umfassend zu informieren und Top-Beratung bei den Experten einzuholen. Gut genutzt wurden auch die begleitenden Fachvorträge im Rahmenprogramm.

...kamen 98.200 interessierte Besucher © Messe Wels
...kamen 98.200 interessierte Besucher

Jetzt schon Termin für 2014 vormerken

2014 feiert die Energiesparmesse ihren 30. Geburtstag. Von 7. bis 9. März 2014 ist die Energiesparmesse für private Besucher geöffnet. Die Fachbesuchertage finden am 5. und 6. März statt. Alle Infos unter