5/100 Videonews vom 22.01.2018

Das Wichtigste der Woche in 100 Sekunden

Welche Klimaschutzpläne die österreichische Regierung präsentiert, welches Bundesland den Photovoltaikvergleich gewinnt und ob sich die Tesla Solar-Dachziegel auszahlen: Sehen Sie in 100 Sekunden das Wichtigste der Woche in unseren 5/100 Videonews.

Die wichtigsten Themen unserer 5/100 Videonews: Regierung stellt Klima- und Energiestrategie vor, Niederösterreich führt in Windkraft und Tesla Solar-Ziegel sind zu teuer.

Diese Themen präsentieren wir Ihnen in der neuen Ausgabe unserer 5/100 Videonews vom 22.01.2018:

„Bei der thermischen Sanierung haben wir ganz klar Aufholbedarf“

Vergangene Woche haben sich die Minister Elisabeth Köstinger und Norbert Hofer gemeinsam mit dem Umwelt-Experten Jürgen Schneider öffentlich bei einer Pressekonferenz zur Klima- und Energiestrategie geäußert. Vor allem im Gebäudesektor gebe es starken Aufholbedarf, so eine der Erkenntnisse.

Mehr als die Hälfte der österreichischen Windkraft kommt aus Niederösterreich

White Paper zum Thema

Niederösterreich ist bundesweiter Spitzenreiter im Photovoltaikvergleich: 2017 wurden rund zwei Drittel der österreichischen Windräder in Niederösterreich erbaut. Bis 2030 will das Bundesland 69 Prozent seines Stromverbrauchs durch Windenergie abdecken.

"Lohnt sich kaum"

Zweifel am Erfolg der Tesla Solar-Dachziegel äußert Martin Aichinger vom Solar-Experten Ertex im Interview mit HLK. Die Ziegel seien würden sich in der Anschaffung nicht lohnen und würden außerdem die Haptik eines echten Dachziegels nicht nachstellen können, so Aichinger.

Folgen Sie HLK auf Twitter: @HLKmagazin

https://www.youtube.com/watch?v=tzag4Q9NTM8

Verwandte tecfindr-Einträge