5/100 Videonews vom 26.04.2019

Das Wichtigste der Woche in 100 Sekunden

Wie man aus Abwasser Wärmeenergie gewinnt, wie sich Klimaanlagen auf das Stromnetz auswirken, wie steigende Netzkosten eingedämmt werden können: Sehen Sie jetzt das Wichtigste der Woche in unseren 5/100 Videonews.

Energie Strom Klima Klimaanlage Uhrig Netzkosten Energiebedarf

Das sind die wichtigsten Neuigkeiten aus der HLK-Branche.

Diese Themen präsentieren wir Ihnen in der neuen Ausgabe unserer 5/100 Video News vom 26.04.2019:

Dieses Unternehmen gewinnt Energie aus Abwasser

Das baden-württembergische Unternehmen Uhrig hat sich ganz der Kanalisation verschrieben. Mit einer neuen Technologie gewinnt Uhrig nun Energie aus Abwasser. Um genau zu sein: Wärmeenergie.

Klimaanlagen: Fluch oder Segen?

Bringen Klimaanlagen das Stromnetz zum Kollabieren und tragen noch dazu zum Klimawandel bei? Laut einer kürzlich erschienenen Studie der Internationalen Energieagentur IEA könnte das durchaus der Fall sein, wenn nicht schleunigst stringente Maßnahmen für höhere Energieeffizienz der Geräte ergriffen werden – ganz besonders in Entwicklungsländern, in denen dem Markt ein exponentielles Wachstum vorausgesagt wird.

So können steigende Netzkosten eingedämmt werden

Die Berliner Denkfabrik Agora Energiewende kritisiert die steigenden Netzkosten und die damit verbundenen Fehlentwicklungen stark. Eine grundlegende Neuordnung des Systems der Stromnetzentgelte muss her.

https://youtu.be/QGPq79zIiag

Verwandte tecfindr-Einträge